Gestaltungen & Videos Greizer Bonsaifreunde
Video Lärchengestaltung Larix decidua > Doppelstamm
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Jahr 2005 Steckling gleich in eine flache 10cm große Schale gepflanzt, das ist der Grundstein für einen guten flachen Wurzelansatz Jahr 2008 durch Schnitt der Spitze ist die Basis für den Doppelstamm gelegt Jahr 2009 der Baum wurde in eine größere Anzuchtschale gepflanzt, ohne nenneswerten Wurzelschnitt. Die Wurzeln wurden nur radial beim umpflanzen ausgebreitet, somit wird ein schnelles Wachstum im Kronen als auch im Wurzelbereich erziehlt. Jahr 2010 der Baum wurde nochmal in eine etwas größere Holzkiste umgesetzt um größen und dicken Wachstum zu beschleunigen. Es wurde noch keine wesentliche Drahtung durchgeführt nur Schnittmaßnahmen.
2005 wurde die Lärche aus einem Steckling gezogen. in den folgenden Jahren geschnitten, gedüngt und immer alle 2 Jahre umgepflanzt. In den 1 Video zeige ich, die Grundgestaltung mit Schnitt und Drahtung. zum Zeitpunkt dieser Aktion ist der Baum 12 Jahre alt (2017)
Jahr 2014 kurz nach dem Austrieb. Hier sieht man doch deutlich das dem Baum noch reichlich Verzweigung fehlt. Der erste linke Ast sollte eigentlich nur ein Zugast zur Verdickung des Stammes sein, wollte ihn später entfernen. Habe aber entschieden ihn in d Jahr 2013 Die Lärche wurde in eine Neue ovale Bonsaischale gepflanzt. Es wurde zurückgeschnitten und moderater Wurzelschnitt durchgeführt. Lärchen vertragen radikalen Rückschnitt nicht besonders gut. Da sollte maximal ein drittel der Wurzelmasse beschnitt Jahr 2012 nur Schnittmaßnahmen nicht umgepflanzt Jahr 2011 Der Baum wurde wieder umgesetzt in die erste Bonsaischale.Eine runde Chinesische Schale.
Im 2. Teil des Videos zeige ich die Schnittmaßnahmen und Korrekturen der Äste und Zweige. Die Grundgestaltung der Stämme durch leichtes drahten hat schon in den vorangegangenen Jahren statt gefunden. Jetzt wird die Grundgestaltung der Äste und Zweige durchgeführt.
In der Bildergalerie werden die einzelnen Entwicklungsstufen der Lärche gezeigt
Teil 3 noch in Arbeit